auf Augenhöhe, aber wieder verloren

Erstellt: 17 Oktober 2018
Zugriffe: 543

Bezirksliga Süd

FC Viktoria Buxheim - SV Türkgücü Königsbrunn 1:3 (1:1)

Tore:
1:0 Max Müller (18  Foulelfmeter)
1:1 Murat Civek (21.)
1:2 Halim Bal  (51.)
1:3 Murat Civek  (62.)

Zuschauer: 100
Schiedsrichter: Benjamin Sänger (SV Hurlach)
Kurzbericht:
Die Viktoria startete sehr konzentriert in die Partie und ließ den favorisierten Gästen wenig Freiraum, in der 18. Min. konnte der Buxheimer Torjäger Max Müller nur durch ein Foul im 16er gebremst werden, den fälligen Elfmeter verwandelte er selbst zur Buxheimer Führung. Bereits 3 Minuten später nutzen die Gäste einen groben Abwehrfehler zum Ausgleich aus. Buxheim hatte im Verlauf der 1. Halbzeit noch gute Möglichkeiten zu Führung welche wieder einmal kläglich vergeben wurden. Nach der Pause die beste Phase für Buxheim, aber leider wurden beste Chancen nicht verwertet, desweiteren gab der Schiedsrichter in dieser Phase einen klaren Elfmeter nicht. Zwei weitere Deffensivfehler führten zur 3:1 Führung der Gäste, die Gäste waren technisch der Viktoria überlegen, aber bei besser Chancenverwertung wäre ein Punkt verdient gewesen. Wieder eine bittere Niederlage für den Tabellenletzten.

Verfasser: Christian Bittner (Tel.: 0170 8142434)

 

  • DSC00022
  • DSC00026
  • DSC00033
  • DSC00041
  • DSC00043
  • DSC00045
  • DSC00051
  • DSC00053
  • DSC00060
  • DSC00065
  • DSC00068
  • DSC00069
  • DSC00072
  • DSC00078
  • DSC00081
  • DSC00088
  • DSC00092
  • DSC00094
  • DSC00101
  • DSC00103
  • DSC00110
  • DSC00117
  • DSC00125
  • DSC00126
  • DSC00132
  • DSC00152
  • DSC00153
  • DSC00156
  • DSC00157
  • DSC00169
  • DSC00179
  • DSC00180
  • DSC00185
  • DSC00188
  • DSC00200
  • DSC00204
  • DSC00216
  • DSC00234
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen