es hat sich nichts geändert - wieder 5 Gegentore

Erstellt: 07 November 2018
Zugriffe: 429

 

 

 

Viktoria Buxheim verliert Heimspiel gegen Neugablonz deutlich mit 5:0

 

Der Gastgeber nahm sich für die Partie viel vor, doch bereits in der 3. Min wurde dies durch das 0:1 zu nichte gemacht. Die Gäste waren in allen Belangen frischer und aktiver im Spiel und hatten in der ersten Halbzeit gute Möglichkeiten das Ergebnis zu erhöhen. Die Viktoria war vor dem Gästetor harmlos, lediglich eine Kopfballchance in der 20. Min durch Christian Möst die auch das Tor verfehlte. Nach der Pause merkte man der Viktoria an, das sie sich der Situation nicht geschlagen geben möchte, doch leider wurden gute Tormöglichkeiten vergeben. In der 58. Min wieder ein kapitaler Abwehrfehler der Buxheimer und es stand 0:2. Von da an gab sich Buxheim bereits auf und die Tore fielen in regelmäßigen Abständen, ein hochverdienter Sieg der Gäste, auch in dieser Höhe. Für den Tabellenletzten wird es schwer in den verbleibenden 12 Partien die nötigen Punkte gegen den Abstieg zu holen, beträgt der Abstand auf einen nicht Abstiegsplatz bereits 10 Punkte.

 

Christian Bittner

 

  • DSC00730
  • DSC00735
  • DSC00760
  • DSC00766
  • DSC00778
  • DSC00783
  • DSC00785
  • DSC00788
  • DSC00793
  • DSC00803
  • DSC00810
  • DSC00812
  • DSC00823
  • DSC00829
  • DSC00833
  • DSC00839
  • DSC00845
  • DSC00855
  • DSC00868
  • DSC00874
  • DSC00885
  • DSC00887
  • DSC00908
  • DSC00910
  • DSC00919
  • DSC00921
  • DSC00928
  • DSC00931
  • DSC00938
  • DSC00944
  • DSC00948
  • DSC00951
  • DSC00966
  • DSC00971
  • DSC00972
  • DSC00999
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen